Frühstück und Morgen wie diese!

Frühstücksmorgen

Frühstück. Wie ich es liebe. Je länger, größer, schöner, um so besser. Dafür lasse ich das Mittagessen gerne aus. Mit der besten Mitbewohnerin der Welt und dem tollsten Kind der Welt – um so toller. Solche Morgen haben wir nicht oft, daher schätze ich sie sehr. An diesem Morgen, ein Morgen im August, gab es viel frisches Obst und Gemüse. Ein Kind, welches nur auf dem Arm getragen werden wollte, leckere Getränke und Gespräche, die irgendwo in meinem Kopf ganz tief gespeichert sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s