Fazit nach drei Wochen Hebammenschule

IMG_7124 IMG_7141 IMG_7162

 

Heute sollte jeder mal erzählen, wie er sich fühlt nach drei Wochen Schule. Wir mussten es kurz fassen. Mir fiel das schwer. Ich bin so dankbar, kann es nicht oft genug sagen. Es tut so gut in die Schule zu gehen. Zwar bin ich nach dem Schultag immer fix und fertig und zu nicht mehr viel zu gebrauchen, aber ich gewöhne mich langsam daran. Die letzten zwei Tage war ich ziemlich krank und ich ärgerte mich so, dass ich nicht in die Schule gehen konnte. Doch nun steht ein langes Wochenende vor der Tür und ich kann endlich mal alles etwas nach arbeiten. Hebammenschule, du bist so wunderbar.

Advertisements

2 Kommentare zu „Fazit nach drei Wochen Hebammenschule

  1. Ich freue mich grade so, deinen Blog gefunden zu haben. Ich selber werde ab 1.9 meine duale Ausbildung zur Hebamme beginnen und bin so gespannt und freue mich drauf. Ich habe deine Posts gleich verschungen *_*
    Vielleicht hast du Lust dich etwas privat auszutauschen? Ich würde mich sehr freuen.
    Ich wünsche dir schöne Ostertage.

    Liebe Grüße, Sarah von Himbeer-Traum

    1. Hallo liebe Sarah,
      freut mich, dass du mein Blog entdeckt hast. Ich rede total gerne (und gerade vielleicht auch etwas zu viel in meinem Umkreis) über die Hebammenausbildung. Also wir können uns gerne austauschen. Schreib mir doch am besten mal ne Mail, falls du Fragen hast 🙂

      Wo beginnst du die Ausbildung?
      Lg Sarina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s