Mein Traum. Mein großer großer Traum.

chapter

So lange habe ich darauf hin gefiebert, davon geträumt, Traum wieder verworfen, wieder angefangen von dem Traum zu sprechen. Erst ganz vorsichtig, dann immer lauter, kaum überhörbar mehr.

Ich sitze in einem Kreis mit 20 anderen Hebammenschülerinnen. Es ist nun die pure Realität. Ich werde Hebamme. Zumindest ist das das Ziel in drei Jahren. Ich konnte vor Aufregung nicht schlafen und nun sitze ich da und freue mich so sehr, so sehr, dass ich am liebsten laut los quietschen könnte vor Freude. Ich bin jetzt Hebammenschülerin, kaum zu glauben. Mal sehen was aus der schwierigen Lage für die Hebammen wird, aber ich bin zuversichtlich und irgendwie werde ich meinen Weg gehen, das ist mir ja sowieso klar.

Wir bekommen alle einen kleinen Eindruck von der jeweils anderen und ich frage mich wie wir uns alle entwickeln werden in den drei Jahren. 21 starke tolle Frauen, die alle das Ziel haben Hebamme zu werden. Schwangere betreuen, Kinder auf die Welt begleiten zu dürfen, bei so einem sensiblen und emotionalen Moment dabei sein zu dürfen, was eine Ehre.

Viele sagten mir, dass die Ausbildung kein Zuckerschlecken sein wird. Ich kann es mir vorstellen. Es wird psychisch und physisch sicher manchmal bis an die Grenze getrieben, aber ich freue mich auf diese Herausforderung und ja, ich kann es immer noch nicht glauben. Drei Jahre. Was sind drei Jahre?! Darf ich mich noch einmal kurz vorstellen?

Hebi

Advertisements

3 Kommentare zu „Mein Traum. Mein großer großer Traum.

  1. Awesome! Ich wuensche dir ganz viel spass und erfolg in deinem neuen lebensabschnitt. Wie cool ist das denn wenn ich dann mal schwanger werde???

  2. Liebe Eule,ich wünsche diur, daß deine Euphorie weiter anhält und wenn du fertig bist, weißt du ja, was wir uns neulich unerhalten haben:die „Schreinerlehre“ und dann ……. ob ich das noch alles erleben werde? ich hoffe es ja stark

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s