Noch eine Woche in Vietnam.

Es ist kurz vor Mitternacht und ich realisiere gerade, dass unsere Reise in sieben Tagen schon wieder vorbei sein wird. Ein Gecko laeuft die Wand hinab, das grelle Licht blendet meine Augen. Laura schlaeft schon laengst. Eine Muecke schwirrt um mich herum und versucht eine Stelle zwischen all den anderen Stichen zu finden. Ich habe das Gefuehl es ist niemals leise in Vietnam. Immer da die vielen verschiedenen Toene und Geraeusche, viele die ich nicht einordnen kann, viele die in meinen Ohren stechen, auch viele Schoene. Fotos warten darauf geteilt zu werden, ich moechte meine Empfindungen aufschreiben, nichts vergessen. Doch es ist zu viel. Viele Momente, noch mehr Emotionen und schon wieder viele Erinnerungen. Noch sieben Tage dieses Land, ihre Menschen, ihre Kultur und ihr Essen sehen, schmecken, fuehlen, riechen und geniessen.

Advertisements

2 Kommentare zu „Noch eine Woche in Vietnam.

  1. Es gibt Momente die vergißt du dein Leben nicht mehr, die schönen wie die weniger schönen. Genießt die Tage noch. Alles Liebe dein Papa.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s