Schwesterherz in Berlin!

Endlich war meine Stiefschwester mit ihrem Freund Petzi mal wieder in Berlin. Es war ein extrem heißer Tag, so dass wir uns auf einem Wasserspielplatz für Kinder abkühlte. Zumindest Tina und ich. Dabei war ich so übermütig, dass ich mit einem Kind zusammen stoß und mir einen kleinen Zeh ziemlich heftig aufschlitzte. Dem Kind ist zum Glück nichts passiert. Doch auch als wir schon im Café saßen und eine kleine Pause ein legten, wollte das Blut nicht aufhören zu versiegen.

Letztlich trafen wir uns noch mit unserer Tante und Cousin am Wannsee auf ein leckeres Essen. Diese Konstellation haben wir selten, aber es war sehr amüsant und schön!

IMG_9923 IMG_9917 IMG_9915ein wenig am stöbern, währenddessen der Mann sich es gemütlich machte.

IMG_9984

IMG_9948 IMG_9945da merkte ich noch nicht, dass ich eine Blutspur hinterlasse und freute mich nur über die kühle Erfrischung.

IMG_9994 IMG_9972 Unbenanntirgendwann genug eingekauft, eine kleine Stärkung und ein bisschen Quatsch machen!

IMG_0015 IMG_0023 Unbenannt8Hier das Treffen mit Christa und Julian.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s