Blaubeerpfannkuchen – oder auch was ist blau und lecker?

Für mich ist Frühstück die beste Mahlzeit am Tag. Wirklich ungern lasse ich das ausfallen. Es gibt ja manche, die fangen schon mit einem Mittagessen an, weil sie zum Beispiel lange geschlafen habe (zum Beispiel meine liebe Mitbewohnerin). Toll, dass sie das können. Ich nicht. Vor kurzem bin ich dann auf ein leckeres Rezept mit Blaubeeren gestoßen. Blaubeeren haben ja noch ihre Zeit im Moment, also schnell welche eingekauft und diesen Pfannkuchen in Pfanne aus Backofen nach gebacken.

Blaubeeren-Murmel-Spiel?

Ich habe etwas zu viel Teig auf einmal in die Pfanne gekippt, dadurch wurde es eher ein leckerer Blaubeerkuchen!

Noch mit Puderzucker garniert, war er eine kleine Sünde.

Übrigens finde ich Okka’s Aktion Frühstück ist fertig Aktion super. Vielleicht sollte ich so etwas auch mal machen und allerlei Dinge kochen und backen, die man zum Frühstück essen kann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s