Willkommen an Bord, unser erster Halt ist…

…Barcelona

Nun werde ich mal versuchen die 2 unglaublich tollen Wochen mit Oma in einen kleinen Blogeintrag zusammenzufassen. Ich finde dies immer sehr schwer und auch aus den vielen F
otos die passenden zu finden, sodass man sich etwa ein gutes Bild machen kann, ist schwer.
Ich fange mit dem Schiff an. Wie voher nicht gewusst, waren wir auf dem Schwesternschiff von
der Costa Concordia. Jeder weiß wahrscheinlich inzwischen was da Trauriges passiert ist. Trotzdem hatte ich keine Angst. Unser Schiff Costa Serena war wundervoll international, super kitschig aber trotzdem noch annehmbar und so riesig wie eine kleine Stadt. Insgesamt waren ca. 5.000 Menschen an Bord. Verlaufen war vorprogrammiert, zumindest für Oma!
Auf dem oberen Bild kann man unser abendliches Restaurant erkennen. Dort konnte man aus 7 Gängen wählen.

Man glaubt es kaum, aber das ist alles Schnucke

„Halloooooooooooo, ich will dich fressen! Werde aber wohl eher von Dir gefressen.“
Unsere erste Station war Barcelona. 2000 waren Oma und ich schon einmal mit einem Kreuzfahrtschiff da. Damals war unser geliebter Opa noch dabei. Ich erinnerte mich gut an Momente von damals. Wir gingen wieder in die große Markthalle und bestaunten, was für eine zahlreiche Auswahl es gab.

Und riesige Berge von für uns exotischen Früchten.

Christoph Kolumbus Statue, 60m hoch und begehbar. Direkt am Hafen gelegen, für uns unverfehlbar.

Ich könnte mir vorstellen hier zu leben. Es war super interessant durch die Straßen und Gassen zu flanieren. Viele Menschen war sehr schön. Ich denke die Spanier sind allgemein schöner als die Deutschen oder aber sie putzen sich mehr raus. Wer weiß?
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s