Darf ich vorstellen: Madame Naseschwarz

Endlich komme ich mal wieder zum Schreiben. Ich habe mir vorgenommen nun öfters zu schreiben. Vor eins – zwei Wochen war die kleine Wuffelbärin namens Aika bei mir zu Besuch. Es war wirklich schön, dass sie da war. Es ist ein tolles Gefühl, wenn man nach Hause kommt und man weiß da ist jemand, die sich wie irre auf dich freut.

Haben zusammen den Plänterwald unsicher gemacht und sie durfte ausnahmsweise auch mal in meinem Bett schlafen.


Danke liebe alte Hündin für die tollen Tage mit dir!


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s